Kapitalerhöhung Anlagegruppe Infrastruktur

Der wachsende Infrastrukturbedarf bietet Opportunitäten.

Ordentliche Kapitalerhöhung der Anlagegruppe Infrastruktur

Die AVENIRPLUS Anlagestiftung öffnet ihre Anlagegruppe Infrastruktur für eine Kapitalerhöhung im Umfang von mindestens CHF 20 Millionen. Schweizer Vorsorgeeinrichtungen bietet sich damit die Chance, in langlebige und nachhaltige Projekte zu investieren, die das Funktionieren unserer Gesellschaft sicherstellen. Unsere Augenmerk richtet sich auf die Schwerpunkte Energie, Versorgung, Kommunikation, Transport und soziale Infrastruktur.

 

Die Zeichnungsfrist läuft vom 1. April bis 31. Mai 2024.

Eckwerte der Kapitalerhöhung

  • Volumen | CHF 20 Millionen
  • Verwendung | Ausbau Portfolio mit zwei neuen Projekten
  • Mindestzeichnung | CHF 100’000.00
  • Zeichnungsfrist | 1. April bis 31. Mai 2024
  • Liberierung | zeitnaher Kapitalabruf

Über die Anlagegruppe Infrastruktur

Unabhängigkeit | Wir sind eine renommierte und von Banken und Versicherungen unabhängige Stiftung, die Vorsorgegelder von Schweizer Vorsorgeeinrichtungen verwaltet.

 

Innovation | Unser Fokus liegt auf individuellen, nachhaltigen und zukunftsorientierten Anlagestrategien. Dafür gehen wir neue Wege, um auf Basis einer vertrauensvollen Partnerschaft innovative Lösungen zu entwickeln.

 

Anlagestrategie | Die Anlagegruppe investiert in Infrastrukturprojekte, welche kapitalintensive und langlebige Sachanlagen umfassen. Diese erbringen Versorgungsleistungen und machen das Funktionieren einer Gesellschaft möglich. Unser Fokus liegt auf Transport und Ver- und Entsorgung. Mit einem strategischen Anteil von 50% Schweiz (Zielquote) hat die Anlagegruppe einen klaren Bezug zum Inland.

 

Diversifikation | Der wachsende Infrastrukturbedarf bietet uns grosse Opportunitäten. Damit wir diese optimal nützen können, diversifizieren wir unsere Strukturen – die Anlagegruppe investiert nach der Aufbauphase das Vermögen in mindestens zehn Infrastrukturanlagen in der Schweiz und Europa.

 

Anlageargumente | Mit einer Investition ins Portfolio partizipieren Sie an unserem starken Bestreben nach Nachhaltigkeit und der Reduktion des CO2-Fussabdruckes. Dank der defensiven Kapitalstruktur werden operationelle Risiken minimiert und dabei stabile Renditen erwirtschaftet. Der Fonds ist als Evergreen-Fonds strukturiert, was besonders für kleine und mittlere Vorsorgeeinrichtungen lukrativ ist, denn eine Investitionen ist bereits ab CHF 100’000.00 möglich.

 

Eckwerte der Anlagegruppe Infrastruktur

Eckwerte per 31. Dezember 2023

  • Nettovermögen | CHF 24.5 Mio.
  • NAV | CHF 1’307.28
  • Investment Manager | Reichmuth & Co. Investment Management AG
  • Investiertes Volumen | CHF 25’230’533.00
  • Lancierungsdatum | 01.01.2021
  • TER KGAST NAV | 0.83%
  • Anlagerendite | 8.48% im 2023; 30.73% seit Lancierung

Dokumente für Anleger

Ihre Ansprechpersonen

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stehen Ihnen gerne für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Andreas Staub

Geschäftsführer AVENIRPLUS Anlagestiftung

 

031 320 27 28
andreas.staub(at)avenirplus.ch

Kontakt

Dr. Alexander Seiler

Leiter institutionelle Kunden

 

031 320 27 28
alexander.seiler(at)investas.ch

Kontakt